Informationen

Sulcus-ulnaris-Syndrom Hand-Zentrum    Klinik für Handchirurgie

Sulcus-ulnaris-Syndrom


Auch Ellenrinnensyndrom genannt handelt es sich hierbei auch
um ein Nervenkompressionssyndrom, wobei der Ellennerv im Bereich
des Ellenbogens eingeengt ist und dies zu Kribbeln, Taubheitsgefühl
und auch Schmerzen im Bereich des Ring- und Kleinfingers führt.

Eine Variante ist das Syndrom der Loge de Guyon, bei dem die
Einengung des Ellennerven am Handgelenk durch das dort
verlaufende Band zu Stande kommt - ähnlich wie bei dem
Karpaltunnelsyndrom.

Wie bei letzterem ist die dauerhafte Beschwerdefreiheit auch abhängig
davon, ob ursächliche Grunderkrankungen oder Verletzungsfolgen
mitbehandelt werden. So können alte Verletzungen am Ellenbogen oder
am Handgelenk sowie auch Verschleißleiden die Ursache für die
Nerveneinengung sein.

 

Hand-Zentrum Dr. med M. Nicoloff Copyright MN ©2005

 

Handchirurgie Startseite Startseite Handchirurgie Handchirurgie Kontakt Kontakt Hand-Zentrum
zurück
Informationen Hand-Zentrum